AGBs

Liebe (werdende) Eltern,

es ist mir ein Anliegen, euch gute Kurse zu fairen Preisen anzubieten. Meine Kurse sind keine "offenen Kurse", zu denen man beliebig kommen oder wegbleiben kann oder einfach eine dritte Person schicken kann. In meinen Kursen gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl, die über eine festgelegte Kursdauer zusammen den jeweiligen Kurs durchführen. Das ist mir wichtig und ich bin mir sicher, dass auch ihr das zu schätzen wisst.

Ich hoffe deshalb auf euer Verständnis, dass ihr eure Anmeldung zu einem Kurs als eine verbindliche Buchung anseht und die entsprechende Kursgebühr überweist. Erst mit der - vor Kursbeginn - überwiesenen Gebühr behandle ich eure Anmeldung als verbindlich. Andernfalls geht euer Platz an einen anderen Interessenten. Auch ich habe Ausgaben, sodass ich darauf bestehen muss.

Ich biete meine Leistungen nur im Rahmen der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) an.
Bitte lest euch meine AGBs in Ruhe durch und kontaktiert mich vor eurer Buchung, falls ihr Fragen dazu habt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Mit Absendung des Anmeldeformulars sind Sie verbindlich gebucht, Teilnehmerbeiträge sind spätestens bis 7 Tage vor Kursbeginn -oder zu einem von der Kursleiterin zuvor genannten Zahlungsziel- fällig. Die Bankverbindung für Ihre Überweisung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung (per E-Mail).

Nicht wahrgenommene Kurstermine im laufenden Kurs verfallen und können nicht nachgeholt werden. Dies gilt in jedem Fall, auch bei Krankheit und Höherer Gewalt.

Rabatte wegen Nichtteilnahme werden nicht gewährt.

Kurse, die über die Krankenkasse bezuschusst werden

Bei jedem Kurs, der ganz oder teilweise von der Krankenkasse bezuschusst wird, geht der Kursteilnehmer in Vorkasse und bekommt vom Kursleiter eine Teilnahmebestätigung, ggf. mit Unterschrift/ Quittung als Nachweis, die er bei seiner Krankenkasse einreichen kann. Nicht wahrgenommene Termine müssen von Ihnen privat in voller Höhe bezahlt werden und können nicht rabattiert werden.

Stornierungen

Bei Kursrücktritt und Umbuchungen von weniger als 10 Tagen vor Kursbeginn werden Ihnen die gesamten Kurskosten (Eigenbeteiligung und ggf. Kassensatz) in Rechnung gestellt bzw. bereits voll gezahlte Beträge einbehalten, es sei denn Sie stellen einen Ersatzteilnehmer.

In allen Fällen von Kursstornierungen berechnen wir 5,- Euro Verwaltungs- Gebühr.

Das Widerrufsrecht nach §312 b Abs. 3 BGB ist ausgeschlossen.

Benutzen Sie bitte meine aktuellen Kontaktdaten, die Sie auf meiner Internetseite finden (www.familie-lieblingsmensch.de), um Ihre Verhinderung mitzuteilen. Sollte ich nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie mir bitte eine entsprechende Nachricht: info@familie-lieblingsmensch.de .

Organisatorische Änderungen

Es besteht kein Anspruch darauf, dass der Kurs von dem im Internet angekündigten Kursleiter geleitet wird. Wird eine Veranstaltung aufgrund einer zu geringen Zahl an Anmeldungen nicht durchgeführt, erhalten die Teilnehmer bereits entrichtete Kursgebühren bzw. Eigenbeteiligungen zurück. Können Teile von Kursen nicht in der ursprünglich vorgesehenen Form durchgeführt werden (z.B. wegen Verhinderung der Kursleitung oder Schließung von Veranstaltungsräumen), biete ich den Teilnehmenden gleichwertigen Ersatz, insbesondere durch Nachholen ausgefallener Kursteile.

Pflichten der Kursteilnehmer

Sie sind verpflichtet, die von Ihnen benutzten Veranstaltungsräume, Einrichtungsgegenstände und Kursmaterialien sorgsam zu behandeln sowie die Hausordnung und die Brandschutzordnung zu beachten.

In allen Räumen ist das Rauchen nicht gestattet.

Das Mitbringen von weiteren Personen, z.B. Oma, Freundin, Partner, Geschwisterkind ist nur mit vorheriger Absprache mit mir gestattet.

Ausserdem ist es nicht erlaubt am Kurs teilzunehmen, wenn der Kursteilnehmer oder sein Baby/ Kind Fieber oder eine ansteckende Krankheit hat. Ich appelliere an die Vernunft, sich selbst, sein krankes Baby/Kind und die anderen Teilnehmer nicht zu gefährden.

Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet.

Haftungsausschluss

Für Diebstahl, Verlust und Beschädigung Ihres Eigentums in und vor den Kursräumen kann keine Haftung übernommen werden. Für die ordnungsgemäße Sicherung Ihres Eigentums sind Sie persönlich verantwortlich.

Speicherung personenbezogener Daten

Durch die Anmeldung und Mitteilung Ihrer Daten, geben Sie Ihr Einverständnis für deren Speicherung und Verarbeitung. Ihre persönlichen Angaben werden in keinem Fall an Dritte weiter gegeben.

Bei Fragen zu meinen AGBs erreichen Sie mich unter E-Mail: info@familie-lieblingsmensch.de

Gerichtsstand/Salvatorische Klausel

Gerichtsstand ist Berlin.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleibt davon die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll diejenige wirksame Regelung treten, deren Wirkung der Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen Bestimmung verfolgt haben. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als lückenhaft erweisen.

Gültig für alle Anmeldungen ab 01.08.2018